NBcalling-abenteuerlicher Alltag in MV

Neues Fahrrad - Neues Glück 1

Wie bereits von Anna erwähnt, hab ich mich vor ein paar Stunden auf den Weg zu einer Freundin gemacht - mit meinem neuen Fahrrad.

Es fällt wohl in die Kategorie Mountainbike(vielleicht XXL BMX oder Geländerad....ich kenne mich da nicht so aus) und das besondere an diesem individuellen Rad ist, dass weder die Vorder- noch die Hinterbremse ordnungsgemäß funktioniert. Laut einer Bekannten, von der ich es abgekauft habe, ist aber alles gut in Schuß. Ich hab mir dann natürlich auch noch eine Strecke über Google Maps heraus gesucht, die ich bisher noch nicht kannte. Alles gute Bedingungen um von A nach B zu kommen, wie ich finde.

Ich muss dazu sagen, dass ich nur aus einem einzigen Grund mit dem Fahrrad losgefahren bin. Sollte ich gesund und munter bzw. überhaupt am Zielort ankommen, würden mir dort meine Bremsen repariert. Motivation pur!

Ich fahre also los und bemerke wie mein Handy mir versichert auf der richtigen Route zu sein, wohl bemerkt nach 10 Metern. Nach einer Weile weist mich die nette Dame wiederholt daraufhin, dass ich nach weiteren 50 Metern rechts abbiegen soll......weit und breit ist weder eine Kreuzung noch irgendwelche "Arten" von Radwegen zu sehen... . Als sie mir nun zum 2 zweiten Mal sagt ich solle jetzt abbiegen, bleibe ich stehen. Ich hätte in diesem Moment entweder bei Familie Schmidt über den Hof fahren können oder weiter fahren.

Was hab ich wohl gemacht?

Richtig - Familie Schmidt blieb mein Besuch heute erspart und ich entschloss mich die Navigation auf eigene Faust zu übernehmen. Stummschlatung aktiv, weiter gehts. 

21.9.14 16:51

Letzte Einträge: Das Netflix Kundencenter , Abenteuer? , Ab jetzt mit Cliffhanger, ... Ja mein Tag ..., Ich bin zurück

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen